Elbauenpark

Aus KletterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
25m bis oben

Im Elbauenpark (Messezentrum) in Magdeburg gibt es neben vielen Attraktionen auch einen Kletterturm, den Angerfelsen.


Anfahrt[Bearbeiten]

Wenn man sich Magdeburg aus dem Osten über die B1 nähert, kommt man direkt am Elbauenpark vorbei. Der Kletterturm steht neben der Sommerrodelbahn, nicht weit von den Parkplätzen entfernt.

Beschreibung[Bearbeiten]

Der Turm ist ähnlich aufgebaut wie der Wuhlewächter in Berlin. Er hat einen dreischenkligen, y-förmigen Baukörper aus aufeinander gestapelten Balkonteilen, die mit einer Schicht Spritzbeton überzogen wurden. Die Balkonteile stammen aus der Sanierung von Plattenbauten aus dem Magdeburger Stadtteil Olvenstedt. Der Turm erreicht eine Höhe von 25 Metern und ist damit der höchste künstliche Kletterfelsen der Region.

Der Angerfelsen weist sehr viele Routen auf, von denen die meisten bis ganz nach oben reichen. Viele der Routen sind im unteren Schwierigkeitsniveau, so dass auch gut mit Anfängern geklettert werden kann. Ein 50m-Seil reicht für den Angerfelsen völlig aus. Am Ausstieg sind Delta Schraubglieder angebracht, weshalb beim Stand- bzw. Topropeaufbau das Seil durch die Glieder gefädelt werden muss oder ein eigener Karabiner verwendet werden muss, wobei das vorhandene Material geschont wird. Die Routen sind sportklettermäßig gesichert. 12 Exen sind am Turm durchaus ausreichend. Die einfachste 25m-Route (Ostpfeiler) weist 16 Borhaken auf, bei den weiteren Anstiegen sind es jedoch weniger Borhaken. Ebenfalls weist der Turm einen kleinen aber anspruchsvollen Überhang auf.

Dach und Verschneidung

Schwierigkeitsgrad[Bearbeiten]

Die Routen können mit oder ohne Zuhilfenahme der künstlichen Griffe geklettert werden.

4 bis 7 (nach UIAA) (mit Griffen)

Kosten[Bearbeiten]

Für den ganzen Park:

Erwachsene 3,00 €

Ermäßigt 2,00 €

Montags und im Winter billiger.

Keine Extrakosten für den Kletterturm.

Die meisten Parkplätze in der Nähe kosten am Wochenende 2,00 € für den ganzen Tag und innerhalb der Woche wird der Preis stündlich berechnet. Zudem gibt es viele kostenlose Parkplätze, die jedoch teilweise etwas weiter weg sind.

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

Hauptsaison (April-Oktober): 9:00 - 20:00 Uhr

Nebensaison (November-März): 10:00 - 16:00 Uhr


Links[Bearbeiten]