San Antonino

Aus KletterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Antonino
Sektoren:
Fels Kalk
Höhe 8 bis 30m
Beste Zeit Herbst, Winter, Frühling
Schwierigkeitsbereich 5b bis 7c
Routenanzahl 34 (4 Sektoren)
Länge 1 SL (8-30m)
Ausrichtung Ost
Bewertung
Weitere Infos
Kletterführer
Finale 007

Finale 007, 2008


> Italien > Finale Ligure > San Antonino

Gestein: Kalk

Zufahrt: Von Finalborgo in Richtung Calice fahren, vor der Autobahnbrücke rechts nach Perti und weiter in das Valle Urta. Parken bei den ockerfarbenen Häusern (Case Valle).

Zustieg: Vom Parkplatz an der kleinen Straße, zwischen den Häusern hindurch auf Wanderweg mit drei roten Punkten, dem man den Berg hoch folgt bis zu einem kleinen Sattel zwischen Bric Scimarco (links) und der kleinen Kirche San Antonino (rechts). Kurz nach dem Pass zweigt rechts ein kleiner Pfad zur Höhle des Sektors La Grotta ab. Die anderen drei Sektoren befinden sich auch auf der zum Valle Aquila gewandten Seite.

Gehzeit (mit Kindern): 15 min. (30 min.)

Bemerkung: Relativ neu erschlossenes Gebiet, daher ist staubiger Belag auf den Griffen nicht auszuschließen.

Familienfreundlichkeit: Die Sektoren sind allesamt nicht kindergeeignet.


Routen[Bearbeiten]

Anzahl der Routen: 34

Schwierigkeitsbereich: 5a-7c

Routenlänge: 1 SL (8-30m), meist zwischen 10 und 15m


Sektor La Grotta[Bearbeiten]

Charakter: Senkrechte Lochklettereien und überhängende Ausdauerklettereien.


Routenliste von links nach rechts

Name
Bewertung (Franz.)
Bemerkungen
Devastavo 6c Überhang
Il Blasfemo 7a Überhang
La cattiva Strada 6a Verschneidung
Piera sei Sincera 6b Senkrechte Wandkletterei
Simpatico ... 6b Senkrechte Wandkletterei
F*** Totum 7a+ Überhängende Wandkletterei
Attila 7a Überhängende Wandkletterei

Literatur[Bearbeiten]

Finale - Andrea Gallo

italienisch, deutsch, englisch
aktuelle Ausgabe 07