Stößenseebrücke

Aus KletterWiki
(Weitergeleitet von Stößensee)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ort[Bearbeiten]

Stoessenseebruecke 01.jpg

In Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf steht die Stößenseebrücke, die allerdings nicht offiziell zum Klettern freigegeben ist.

Adresse[Bearbeiten]

Heerstr. 165 bzw. Heerstraße / Ecke Havelchaussee.

Anfahrt[Bearbeiten]

Mit der S-Bahn (S3, S75) bis S-Bhf Pichelsberg, dann zu Fuß über die Schirwindter Straße auf die Heerstraße.

Koordinaten[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …

Beschreibung[Bearbeiten]

Stoessenseebruecke Detail 01.jpg

Die Stößenseebrücke ist eine nette Möglichkeit zum Klettern in ungewöhnlichem Ambiente. Auch wenn Klettern dort verboten ist, wird es geduldet. Top-Rope lässt es sich dort hervorragend sichern, die Vorstiege sind hingegen eher schwierig.

Griffe[Bearbeiten]

Ausschließlich Struktur (die aber in ausreichendem Maße).

Schwierigkeitsgrad[Bearbeiten]

45 bis 7- [UIAA], 19 ab 7 [UIAA]

Topo[Bearbeiten]

http://www.climbing-area.info/gebiete/stoessensee/topo-1.htm

http://www.climbing-area.info/gebiete/stoessensee/topo-1a.htm

http://www.climbing-area.info/gebiete/stoessensee/topo-2.htm

http://www.climbing-area.info/gebiete/stoessensee/topo-3.htm

Infos[Bearbeiten]

Achtung, das Klettern ist dort verboten, wird aber geduldet! Bei größeren Gruppen die nächstgelegene Polizeistation in Spandau informieren.

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

Rund um die Uhr frei zugänglich.

Kosten[Bearbeiten]

Kostenlos.

Eigentümer[Bearbeiten]

Stadt Berlin.

Links[Bearbeiten]

http://www.climbing-area.info/gebiete/stoessensee/stoessensee_main.htm